Ausbildungsmöglichkeiten an der Beruflichen Schule

Gute Ausstattung, qualifiziertes Personal, Projektunterricht und moderne Lernmethoden

Unsere Berufliche Schule „Theodor Hoppe“ ermöglicht mit der Berufsfachschule Soziales und der Fachschule Sozialwesen Ausbildungen für Erzieher oder Heilerziehungspfleger in Vollzeit oder berufsbegleitend. Sie bietet eine gute Ausstattung, qualifiziertes Personal, Projektunterricht und natürlich moderne Lernmethoden an. Auch die Fachhochschulreife kann hier erworben werden. Anfang März öffnete die Berufliche Schule ihre Türen und Interessierte konnten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Ein Kamerateam war vor Ort mit dabei:

Margit Kanitz, Geschäftsführerin des Berufsbildungswerk im Oberlinhaus und Träger der Beruflichen Schule „Theodor Hoppe“, spricht im Interview zu den staatlich anerkannten Ausbildungsmöglichkeiten: